Farasha

Arbeitstitel KRIEGER
Kurzspielfilm – In Produktion

Eisenthal, Deutschland, 2018. Karim, ein deutscher Soldat mit türkischen Wurzeln muss abends trotz Sperrstunde die sichere Wärme der Asylunterkunft verlassen. Prompt gerät er in die Fänge einer selbst ernannten Bürgerwehr. Es prallen zwei Welten aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein können.

Filmseite auf Facebook

Länge: 27 min
Fertigstellung: März 2019
Thema: Migration, Fremdenfeindlichkeit, Heimat
Vorführkopie: DCP, ProRes, H264
Format: Cinemascope

Produzentin: Sophie Wruck
Drehbuch & Regie: Dino Weisz
Kamera: Sebastian Lempe
Drehzeitraum: März 2018

Gefördert durch: Mitteldeutsche Medienförderung (MDm), Sächsische Landesmedienanstalt (SLM)

Vertrieb: Wunderwelt Pictures GbR